Tierwohl als oberste Maxime

Andy Mark mit Powerbeef

Inhaber und Geschäftsführer Andy Mark setzt auf regionales Fleisch und den direkten Kontakt zu den Bauern.

Die Bauern schätzen die Metzgerei als langjährigen und verlässlichen Partner.

Sie sind erleichtert, dass sie ihre Tiere nicht auf die lange und mühselige Reise zur Schlachtung ins Unterland schicken müssen. «Die Tiere sollen vor der Schlachtung möglichst wenig Stress haben. Unter anderem legen wir ihnen keinen Strick um den Hals, wenn es zur Schlachtbank geht», betont Andy Mark. Sein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein und die Liebe zum traditionellen Handwerk bringen einzigartige Produkte hervor.